Unser Tagesablauf

Es ist uns wichtig eine Struktur vorzugeben, die Orientierung bietet und den individuellen Bedürfnissen gerecht wird.

 

Montag bis Freitag

6 – 7 Uhr

Wir stehen auf, werden wach, waschen und putzen uns die Zähne.
Nach dem Frühstück machen sich die Kinder auf den Schulweg.

 

12 – 14 Uhr

Die Kinder kommen nach Hause und haben die Möglichkeit sich auszuruhen, zu spielen oder sich am Kochen zu beteiligen.

 

14 Uhr

Wir essen gemeinsam zu Mittag.
Nach dem Essen tauschen wir uns über den Verlauf des Nachmittages aus.

 

14.45 – 15.30 Uhr

"Lernzeit", je nach Bedarf durch Begleitung und Betreuung von uns.

 

 

Die Kinder, die selbständig und zuverlässig ihre Hausaufgaben erledigen, dürfen selbst wählen zu welchem Zeitpunkt sie diese machen. Sie beschäftigen sich innerhalb der Lernzeit leise und rücksichtsvoll gegenüber den anderen.

 

15.30 – 18 Uhr

Zeit für Besuche von Freunden, geplante begleitete oder freie Aktivitäten, Besuch von Vereinen, etc.  

 

18 Uhr

Wir essen gemeinsam zu Abend und besprechen danach den Abendablauf.

 

18.30 – 20 Uhr

Zeit für Besuche von Freunden, geplante begleitete oder freie Aktivitäten, Besuch von Vereinen, etc.

 

ab 20 Uhr

"Schlafenszeit", diese ist je nach Alter der Kinder gestaffelt.

 

Jeden Mittwoch und Donnerstag Nachmittag ist unser Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Herr Bucher im Haus. Therapeutische Stunden können hier oder in seiner Praxis in Lindau genutzt werden.
Einmal wöchentlich besteht für die Kinder die Möglichkeit an einem pädagogischen Angebot (Musik, Kunst, Sport, etc.) teilzunehmen.

 

 

Samstag und Sonntag

Am Samstag haben alle Kinder die Möglichkeit ihre Freizeit selbst zu gestalten (Verabredungen mit Freunden). Dieser Tag bietet sich auch gut für Besuche von Eltern oder anderen Angehörigen an.

Den Sonntag nutzen wir um gemeinsam mit allen Kindern und Jugendlichen eine Unternehmung (z.B. Radfahren, Schwimmen, Wandern, Kino) durchzuführen. Die Wahl der Aktivität erfolgt in Absprache mit allen Beteiligten.